top of page
GescheBrannolte_LisaHantke_8058.jpg

Krebskompetenz am Tegernsee

Es gibt eine Vielzahl von Krebserkrankungen, wie z.B. Brust-, Lungen-, Magen- oder Darmkrebs, die sich nicht ausschließlich aufgrund ihres histologischen Erscheinungsbildes voneinander abgrenzen lassen. Genetische und molekularbiologische Unterschiede können bedeutsam sein und ganz individuelle und zielgerichtete Therapien erlauben.

 

Aber auch im Ausbreitungsstatus können Krebserkrankungen unterschieden werden: Handelt es sich um eine lokale oder um eine bereits im Körper gestreute Erkrankung? Diese Fragestellung bestimmt die für das jeweilige Stadium geeignete Therapiestrategie. 

Im Sinne einer Integrativen Onkologie gilt mein Augenmerk u.a. auch den Nebenwirkungen einer Krebstherapie. Symptome wie z.B. Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Mangelerscheinungen und Polyneuropathie können mit komplementärmedizinischen Maßnahmen verringert werden. 

Am schönen Tegernsee stehe ich auch urlaubenden Krebspatient*innen gerne zur Verfügung! So bin ich für Patient*innen aus der näheren Umgebung wie München, Bad Tölz oder Schliersee, aber auch z.B. aus Hamburg, Köln oder Berlin für Sie da!

Internistische Onkologie

  • Krebserkrankungen vorbeugen, Krebspatient*innen behandeln und begleiten"
    Im Zuge der normalen Zellteilung im Organismus kann es passieren, dass sich das Erbgut einer Zelle verändert – leider auch krankhaft. Normalerweise werden kranke Zellen durch unser körpereigenes Abwehrsystem aussortiert. Ist unser Immunsystem z.B. durch unseren Lebensstil, Umweltfaktoren oder erbliche Gegebenheiten geschwächt, kann es zu unkontrollierten Wucherungen oder Knoten kommen, die man auch „Krebs“ oder „bösartige Tumore“ nennt. Durch meine langjährige Erfahrung in der erfolgreichen Behandlung von Patient*innen mit bösartigen Erkrankungen verfüge ich über das nötige Fachwissen, Sie bestmöglich zu begleiten und zu behandeln.
  • Immunsystem prüfen und unterstützen
    Ohne funktionierendes Immunsystem gibt es lediglich unzureichenden Schutz vor Schadstoffen, Krankheitserregern oder krankmachenden Zellveränderungen. Wenn die körpereigene Abwehr geschwächt ist, entsteht ein Ungleichgewicht im Körper. Krankheiten sind oftmals die Folge. Deshalb ist es wichtig, das Immunsystem immer wieder zu prüfen und gegebenenfalls zu stärken, damit es seine Aufgaben erfüllen kann. Schweren Erkrankungen wie z.B. Krebs kann so vorgebeugt werden. Ein starkes Immunsystem ist auch bei akuten Erkrankungen wichtig, um eine möglichst schnelle und effiziente Immunabwehr zu bilden und Krankheiten zügig auszuheilen.
  • In Rottach-Egern am Tegernsee für Sie da
    Ganz gleich, ob Sie mit einer ganzheitlichen medizinischen Beratung Ihre Lebensqualität heben, Ihre Krebserkrankung fachgerecht behandeln und/oder Ihr Immunsystem stärken wollen: Ich stehe Ihnen gerne zur Seite und freue mich auf ein Kennenlernen in meiner Privatpraxis in Rottach-Egern am schönen Tegernsee, in Nähe von Gmund, Bad Wiessee und dem Schliersee. Sorgen wir gemeinsam dafür, dass Sie jedenfalls zu neun Zehnteln glücklich werden! Herzlichst, Ihre Frau Dr. med. G. Brannolte-Raab, M.Sc.
Gesche Brannolte_Lisa Hantke_5549.jpg
bottom of page