GescheBrannolte_LisaHantke_8058.jpg

Krebskompetenz am Tegernsee

Es gibt eine Vielzahl von Krebserkrankungen, wie z.B. Brust-, Lungen-, Magen- oder Darmkrebs, die sich nicht ausschließlich aufgrund ihres histologischen Erscheinungsbildes voneinander abgrenzen lassen. Genetische und molekularbiologische Unterschiede können bedeutsam sein und ganz individuelle und zielgerichtete Therapien erlauben.

 

Aber auch im Ausbreitungsstatus können Krebserkrankungen unterschieden werden: Handelt es sich um eine lokale oder um eine bereits im Körper gestreute Erkrankung? Diese Fragestellung bestimmt die für das jeweilige Stadium geeignete Therapiestrategie. 

Im Sinne einer Integrativen Onkologie gilt mein Augenmerk u.a. auch den Nebenwirkungen einer Krebstherapie. Symptome wie z.B. Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Mangelerscheinungen und Polyneuropathie können mit komplementärmedizinischen Maßnahmen verringert werden. 

Am schönen Tegernsee stehe ich auch urlaubenden Krebspatient*innen gerne zur Verfügung! So bin ich für Patient*innen aus der näheren Umgebung wie München, Bad Tölz oder Schliersee, aber auch z.B. aus Hamburg, Köln oder Berlin für Sie da!

Internistische Onkologie

Gesche Brannolte_Lisa Hantke_5549.jpg